Montag, 6. August 2012

wie weit ist es bis zum Horizont?



Bewertet zu werden ist ja eigentlich an sich schon scheisse, aber trotzdem, wen interessierts, wenn es sich doch beim Juror um das Mitglied einer aus Jugendtagen beliebten Band handelt... Ach ja das waren noch Zeiten, als wir 1996 aus Ermangelung von genügend Taschengeld als Zaungäste auf der Mauer des "alternativen Folk und Kulturzentrums" der Kleinstadt saßen... seeeeufz. Toll, wie der Knorkatorsänger sich in einem durchsichtigen Ganzkörperkondom fast zu Tode röchelte. Das hat sich mir nachhaltig eingebrannt. Rio Reiser stand dann allerdings wirklich zum letzten Mal auf dieser Bühne. Jetzt gibt es dort eine Gedenktafel.

Die Antwort auf obige Frage gibt folgendes anspruchsvolles Künstlervideo .